Aktuelles

Selbsthilfegruppe

Termin
28. Juni 2024
17.30 Uhr - 19.30 Uhr
PSD Eisenstadt (1.Stock)
Franz Liszt Gasse 1
7000 Eisenstadt


Manchmal brauchen wir Eltern einfach nur jemanden der unsere Ängste und Sorgen, rund um unsere Kinder im Spektrum oder die Geschwisterkinder versteht. Oft steht unser Leben Kopf und da hilft es sich mit Gleichgesinnten auszutauschen - mit Menschen, die sich in ähnlichen Lebensumständen wieder finden und die täglichen Herausforderungen kennen. 

Sensibilisierungsvorträge in Bildungseinrichtungen


In Kooperation mit dem "Verein Autismus Burgenland" bieten wir Sensibilisierungsvorträge für PädagogInnen, in Bildungseinrichtungen, im Burgenland an. Gerne nehmen wir uns dabei Zeit, auf für Sie relevant Fragen einzugehen.

Neue Beiträge am Blog

 

In diesem Blog berichtet Monika über das Familienleben mit Kindern im Autismus Spektrum. Die Beiträge sollen zur Sensibilisierung und Aufklärung beitragen und vielleicht auch ein wenig Mut machen.
Ehrlich, nah und ungeschönt beleuchtet er das oft herausfordernde und dennoch bereichernde Familienleben mit Autismus und was das für jedes einzelne Familienmitglied bedeutet. Denn nicht nur die eineiigen Zwillinge, mit frühkindlichem Autismus brauchen Aufmerksamkeit, sondern auch die große Schwester

Maßnahmenpaket Kindergarten 

Neues Maßnahmenpaket für burgenländische Kindergärten  - Land Burgenland

Autismusspezifische Beratung im Kindergarten
Das Projekt „Autismusspezifische Beratung für Mitarbeiter*innen in elementaren Bildungseinrichtungen“ wird zur Unterstützung der sozialen Inklusion von Kindern mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen durchgeführt. Durch das Hinzuziehen adäquater Unterstützungsangebote werden den Mitarbeiter*innen der Bildungseinrichtungen pädagogische Leitlinien zur Gestaltung pädagogischer Situationen sowie Orientierungs- und Strukturierungshilfen gegeben. Die Zielgruppe sind Mitarbeiter*innen burgenländischer elementarer Bildungseinrichtungen, die Kinder mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum begleiten, fördern und betreuen. Das Angebot kann ab dem Kindergartenjahr 2024/25 kostenlos in Anspruch genommen werden.